Dies ist kein UFO.

Wer kennt sie nicht: Brause-Ufos!

Es überrascht an dieser Stelle wohl kaum, dass sie ihren Ursprung in Belgien haben. Ein findiger Produzent von Hostien, der unter rückläufigen Bestellungen von Seiten der Kirchen litt, brachte 1951 erstmalig in Antwerpen sogenannte »zure ouwels« auf den Markt. Der Name des Produzenten: Belgica.

Damals wie heute sehr beliebt, werden die offiziell als regionales Produkt Flanderns anerkannten Brause-Ufos noch immer in Turnhout von Astra Sweets hergestellt.

© pers.vlam.be

Diese und andere belgische Süßigkeiten mit Nostalgiewert sind in der fabrica belgica erhältlich!

+++
Come on, who doesn’t know sherbet flying saucers?

Let’s be honest, at this point, it should come as no surprise that these sweet ‘unidentified flying objects’ originate from Belgium. A resourceful producer of communion wafers, who suffered declining wafer orders from churches, first brought them onto the market in Antwerp in 1951 titled »zure ouwels«. The producer’s name: Belgica.
Back then as now, these exceedingly popular treats officially registered as a traditional product of Flanders, are still being manufactured in Turnhout by Astra Sweets.

These and other mouthwatering retro sweets will be available at fabrica belgica.